Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Aktualisiert am 1. September 2017

Die Aalto Universität („Aalto“ nachfolgend genannt) hostet diese Website.

Aalto sammelt personenbezogene Daten von den Nutzern der Website. Aalto verpflichtet sich zur Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Diese Datenschutzerklärung kann aktualisiert werden. Diese Seite enthält die aktuelle Version.

Zweck der persönlichen Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Wartung und Weiterentwicklung der Aalto-Website sowie zur Kommunikation und Vermarktung, Analyse und Weiterentwicklung der Webseiteninhalte.

Welche Informationen sammeln wir?

Die Aalto-Website sammelt Informationen über ihre Nutzer, welche für die in der Datenschutzerklärung definierten Zwecke relevant sind.

Informationen, die Sie an Aalto liefern

Die Website fragt nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse, wenn Sie Feedback geben oder eine Mailing-Liste abonnieren.

Informationen, die durch Beobachtung der Service-Nutzung gesammelt wurden

Aalto sammelt beispielsweise mithilfe von Cookies Informationen über die Benutzer der Aalto-Website. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die an den Browser des Benutzers der Website gesendet wird und normalerweise eine anonyme Identifikationsnummer enthält. Der Cookie ist nicht schädlich für das verwendete Gerät.

Wir erfassen beispielsweise Statistiken über die Anzahl der Besucher, das Land des Besuchers, die Dauer des Besuchs, den verwendeten Browser und die vom Benutzer besuchten Inhalte. Darüber hinaus führen wir Statistiken darüber, ob die Besucher innerhalb oder außerhalb der Aalto Universität sind. Die gesammelten Daten sind nicht persönlich identifizierbar.

Wir sammeln Daten aus E-Mails gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MailChimp. Weitere Informationen finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/

 

Wie nutzen wir die gesammelten Informationen?

Die Website speichert und kompiliert Statistiken der vom Benutzer über Feedback-Formulare, Mailing-Listen-Abonnements und Cookies zum Beispiel. Wir analysieren diese Daten mit Tools wie Google Analytics. Weitere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie unter http://www.google.com/analytics/. Sie können verhindern, dass Google Analytics Daten sammelt, indem Sie ein Browser-Add-On herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Für Serviceanfragen verwenden wir das eSupport-System, das die von den Benutzern bereitgestellten Daten speichert, wenn sie Feedback geben. Weitere Informationen zum System finden Sie unter https://into.aalto.fi/pages/viewpage.action?pageId=12328707.

Wenn Sie eine Mailing-Liste abonnieren möchten, wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert. Da wir MailChimp für Mailing-Listen verwenden, werden Daten aus E-Mails gemäß ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesammelt. Weitere Informationen zu MailChimp finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Darüber hinaus enthält die Aalto-Website Komponenten von Drittanbietern, die sich auf soziale Medien wie Twitter und YouTube beziehen. Die Plugins von Drittanbietern auf der Aalto-Website werden von den Servern der Dienstanbieter geladen. Die Aalto-Website übermittelt keine Kundendaten über Social Plugins.

Die Dienste oder Anwendungen von Drittanbietern auf der Aalto-Website unterliegen den Geschäftsbedingungen der Drittanbieter.

 

Geben wir personenbezogene Daten weiter?

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur innerhalb der Aalto-Organisation und soweit dies für die technische Administration und Entwicklung der Website sowie für die Pflege, Analyse und Entwicklung der Kommunikation und Vermarktung der Webseiteninhalte erforderlich ist.

Aalto gibt personenbezogene Daten nur unter folgenden Umständen an Dritte weiter:

Ihre Zustimmung

Ihre persönlichen Daten können mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung für Verwendungen im Zusammenhang mit Diensten Dritter, z. B. an den Mailinglisten-Dienstanbieter MailChimp, wenn Sie eine Mailingliste abonnieren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wonach Ihre Daten nicht mehr erhoben werden.

Dienstleister

Wir geben personenbezogene Daten nur im erforderlichen Umfang für Dritte, wie z. B. Google Analytics, offen, um Aalto Dienstleistungen für die in dieser Datenschutzerklärung definierten Zwecke anzubieten.

Wir haben angemessene Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten insofern bearbeitet werden, damit diese nur für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke und in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften nutzbar sind. Dies bedeutet, dass Aalto für den Schutz der in seinem Auftrag verarbeiteten Daten verantwortlich ist.

Für Forschungszwecke

In einigen Fällen können wir Daten für wissenschaftliche oder andere Forschungszwecke, wie z. B. studentische Projekte, in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten offenlegen.

Aus rechtlichen Gründen

Aalto kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn der Zugriff auf oder die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um i) ein geltendes Recht und / oder Gerichtsbeschluss zu erfüllen; (ii) Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, verhindern oder anderweitig beheben. Aalto wird die Betroffenen nach Möglichkeit über diese Art der Verwendung personenbezogener Daten informieren.

Offenlegung von Informationen außerhalb der EU / EWR-Länder

Aalto möchte seine Dienstleistungen und Weiterverarbeitung personenbezogene Daten in Zusammenarbeit mit Akteuren und Diensten in EU / EWR-Ländern erbringen. In einigen Fällen können die Aalto-Dienste jedoch mit Hilfe von Akteuren, Diensten oder Servern in anderen Ländern erbracht werden. In diesen Fällen können Ihre persönlichen Daten zwischen Ländern übertragen werden. Solche Übermittlungen können die Offenlegung personenbezogener Daten in Nicht-EU / EWR-Länder umfassen, in denen die Rechtsvorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten von denen Finnlands abweichen, wie z. B. in den Vereinigten Staaten. In solchen Fällen wird Aalto sicherstellen, dass personenbezogene Daten ordnungsgemäß geschützt sind.

Schutz der Daten

Die Daten werden in Datenbanken gesammelt, die sich in gesperrten und überwachten Einrichtungen befinden, auf die nur bestimmte Mitarbeiter zugreifen können.

Änderung der Datenschutzrichtlinie

Aalto Universität behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Alle Änderungen, die von der Aalto Universität an dieser Richtlinie vorgenommen werden, werden immer in diesem Dokument zur Datenschutzerklärung aufgeführt.

Ihre Rechte

Recht auf Berichtigung von Fehlern

Sie haben das Recht, die Berichtigung von fehlerhaften, ungenauen, unvollständigen, veralteten oder unnötigen Daten zu verlangen, indem Sie uns kontaktieren.

Recht auf Löschung von Daten

Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten von unseren Systemen gelöscht werden. Wir werden die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, es sei denn, wir haben einen berechtigten Grund, die Daten nicht zu löschen. Ihre Daten werden möglicherweise nicht sofort von allen unseren Backup-Systemen oder ähnlichen Systemen gelöscht.

Recht, die Verarbeitung zu untersagen

Sie haben das Recht, eine Einschränkungen für die Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken als die Erbringung unserer Dienstleistungen oder die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen zu verlangen. Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten auch dann untersagen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer vorherigen Zustimmung basierte. Ein solches Verbot kann Ihre Möglichkeiten zur Nutzung der Aalto-Website einschränken. Sie haben das Recht, jegliches direktes E-Mail-Marketing zu verbieten, indem Sie den Anweisungen in allen unseren Marketing E-Mails folgen.

Das Recht, die Verarbeitung von Daten zu beschränken

Sie haben das Recht, unsere Rechte bei der Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten einzuschränken. Diese Einschränkungen können jedoch Ihre Möglichkeiten einschränken, die Aalto-Website und Dienste zu nutzen.

Recht, Daten zwischen Systemen zu übertragen

Sie haben das Recht, die persönlichen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, in einer organisierten und allgemein akzeptierten Form zu erhalten, um diese an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu können.

Zugangsrecht

Sie haben das Recht, die von uns gespeicherten Daten im Kontaktdatenregister zu überprüfen.

 

Wer ist der Verantwortliche für diese persönliche Datei und an wen kann ich mich wenden?

Der Verantwortliche ist:

Aalto University Foundation

P.O. BOX 11000

FI-00076 AALTO

Tel: 00358 9 47001

Die Kontaktperson bezüglich der Datei mit persönlichen Daten (d. H. die persönlichen Daten, die von Nutzern der Aalto-Website gesammelt werden) ist Elina Kuuluvainen, Senior Communications Specialist, Content Strategy

Sie können Ihre oben genannten Rechte ausüben, indem Sie einen Brief an die unten angegebene Adresse senden oder eine E-Mail an viestinta@aalto.fi senden.

Communications Services / Aalto University

P.O. BOX 17800

FI-00076 AALTO

Wenn sich Ihre Anfrage auf in einem Cookie enthaltene personenbezogene Daten bezieht, müssen Sie Ihrem Brief oder Ihrer E-Mail eine Kopie des Cookies beifügen. Wir können nach zusätzlichen Informationen fragen, um Ihre Identität zu bestätigen. Wir können Anfragen ablehnen, die unverhältnismäßig häufig, übertrieben oder ungerechtfertigt sind.